• Designed für jeden Tag
  • Zeitlos & beständig
  • Verlässlicher Service
  • Bis zu 10 Jahre Garantie

Zeit zu lernen, wie man perfektes Gemüse kocht

Was ist die ideale Kochdauer für Brokkoli, Blumenkohl, Karotten und all die anderen leckeren Gemüsesorten, die die meisten Gerichte vom traditionellen Braten bis hin zu einem wärmenden Eintopf oder einem leichten, sommerlichen Hühnchenrezept abrunden? Jede Gemüsesorte hat ihre eigene individuelle Garzeit, und egal, ob Sie Ihr Gemüse lieber dämpfen oder kochen, wir haben Ihnen die idealen Garzeiten für die beliebtesten Gemüsesorten zusammengestellt.

Die angegebenen Garzeiten beziehen sich auf frisches Gemüse. (Die Kochdauer für Tiefkühlgemüse finden Sie auf der Verpackung!) Wenn Sie sich fürs Kochen als Garmethode entscheiden, bringen Sie das Wasser zunächst zum Kochen und lassen Sie das Gemüse anschließend köcheln.

Kochdauer

GARZEIT VON...

Grünen Bohnen
Für auf den Punkt gegarte grüne Bohnen:

Dämpfen: 10-12 Minuten
Kochen: 6-8 Minuten

Brokkoli
Nichts ist schlimmer als zerkochter Brokkoli. Mit diesen Zeitangaben passiert das nicht:

Dämpfen: 10-12 Minuten
Kochen: 4-6 minuten

Rosenkohl
Ob zu Weihnachten oder zu jeder anderen Zeit im Jahr, für köstlichen Rosenkohl ist die korrekte Kochdauer wichtig:

Dämpfen: 8-12 Minuten
Kochen: 5-7 Minuten

Karotten
Karotten muss man knackig und zart servieren. So gelingt das:
Dämpfen: 8-12 Minuten
Kochen: 7-10 Minuten

Blumenkohl
Damit Blumenkohl genau richtig gegart wird:

Dämpfen: 8-12 Minuten
Kochen: 4-6 Minuten

Erbsen
Die perfekte Kochdauer für leckere, saftige Erbsen ist:

Dämpfen: 4-5 Minuten
Kochen: 5-6 Minuten

Kohl
Schneide den Kohl in Streifen und halte diese Garzeiten ein, damit dein Kohl jedes Mal toll schmeckt:

Dämpfen: 5-8 Minuten
Kochen: 6-10 Minuten

Kartoffeln
Egal, ob du Ofenkartoffeln, Salzkartoffeln oder Kartoffelpüree machen willst, mühelos garst du die Knolle, wenn du diese Zeiten beachtest (für kleine oder klein geschnittene Kartoffeln mit einem Durchmesser von ca. 3 cm):

Dämpfen: 10-12 Minuten
Kochen: 15-20 Minuten

Spinat
Die Garzeit von Spinat ist kurz und die Menge wird dabei erheblich verringert. Achte also darauf, dass du ausreichend Spinat kochst:

Dämpfen: 5-6 Minuten
Kochen: 2-5 Minuten

Bon appétit!

Das könnte dir auch gefallen