4 Tipps: Bewussterer Umgang mit Kleidungsstücken

Vier Influencer wurden beauftragt, sich 20 Tage lang mit lediglich 20 Kleidungsstücken stilvoll zu kleiden. Mithilfe des handlichen Linn-Kleiderständers nahmen die Fashionistas die Herausforderung an und geben nun Tipps für einen bewussteren Umgang mit Kleidungsstücken.

Der Schritt von schneller Mode zu nachhaltiger Mode erweist sich in der Praxis oftmals als enorm. Ein leichter Schritt, um Ihre Garderobe nachhaltiger werden zu lassen, ist die Zusammenstellung einer Kapselgarderobe. Das bedeutet, dass bewusst ein paar wenige wesentliche Stücke ausgewählt werden, die sich gut miteinander kombinieren lassen. Man hänge diese an einen Kleiderständer - der Brabantia Linn eignet sich einfach perfekt - sodass es leicht ist, den Überblick zu behalten. Aber wie wird eigentlich eine Kapselgarderobe zusammengestellt? Vier Influencer - Shauny Cupers, Ruth van Soom, Eline Reynders und Annelies Hellem – geben Tipps

1. Setzen Sie auf neutrale Farben

Shauny Cupers: „Tragen Sie keine zu auffälligen Kleidungsstücke, sondern entscheiden Sie sich stattdessen für neutrale Farbtöne. Es ist beispielsweise nicht sonderlich auffällig, wenn auf einer Party dasselbe Kleid getragen wird wie unter der Woche. Und versuchen Sie, so viele Arten an Kleidungsstücken wie möglich in Ihrer Kapselgarderobe zu haben: T-Shirt, Kleid, Rock, Hose, Schuhe mit Absätzen, Turnschuhe, usw.“

2. Wählen Sie leicht miteinander kombinierbare grundlegende Kleidungsstücke

Ruth Van Soom: „Denken Sie gründlich über die wesentlichen Kleidungsstücke in Ihrer Garderobe nach. Was tragen Sie regelmäßig? Zu welchen Anlässen? Was lässt sich leicht mit was kombinieren? Berücksichtigen Sie auch das Wetter. Ein gutter Regen- und Wintermantel, den Sie über allem tragen können, ist ein Muss. Ich habe bis jetzt sehr viel Spaß an der Challenge und spare dadurch morgens eine Menge Zeit.“

Setzen Sie auf neutrale Farbtöne

3. Beginnen Sie mit „Klein ist schön“

Eline Reynders: „Tatsächlich besteht eine traditionelle Kapselgarderobe aus 33 Kleidungsstücken, die Sie durch eine ganze Saison bringen dürften. Sie können die Herausforderung allerdings etwas leichter machen, indem Sie mit 20 Kleidungsstücken anfangen. Indem Sie klein anfangen, finden Sie schnell heraus, ob dies etwas für Sie ist. Gehen Sie es clever an, indem Sie Ihre Kapselgarderobe von Ihrer üblichen Garderobe trennen. Auf diese Weise widerstehen Sie der Versuchung, andere Kleidungsstücke auszuwählen, und das System bleibt klar.

Eine gute Vorbereitung ist wirklich alles. Gehen Sie also sicher, dass Sie sich Zeit nehmen, um über mögliche Kombinationen und unterschiedliche Anlässe nachzudenken. So bleibt es für Sie selber und die Leute, die Sie täglich sehen, interessant und unterhaltsam!“ Nach einer Woche gab Eline an, dass sie nach wie vor zufrieden mit ihrer Auswahl ist: „Nur wenige Kleidungsstücke, aber kombinierbar genug, um nicht den Anschein zu erwecken, als würde ich immer dieselbe Kleidung tragen“

4. Fühlen Sie sich gut in dem, was Sie tragen

Annelies Hellem: „Wählen Sie Kleidungsstücke aus, in denen Sie sich zu 100 % wohl fühlen. Eine Kapselkollektion ist nur begrenzt, daher ist es wichtig, dass Sie jedes Kleidungsstück mit viel Freude anziehen. Mein erstes Outfit ist ein lässig-schicker Business-Look. Ich bin also bereit für meine Meetings! Ich habe einen guten Überblick über meine neue Kapselgarderobe, indem ich sämtliche Kleidungsstücke am Linn Kleiderständer aufhänge.“

Es wird keine Fashion-Polizei bei Ihnen vorbeikommen, um nachzusehen, ob Sie die Anzahl an Kleidungsstücken in Ihrer Kapselgarderobe einhalten. Selbstverständlich muss es Spaß bereiten und darf keinen Stress hervorrufen. Das Leben ist zu kurz, um langweilige Kleidung zu tragen, ziehen Sie also das an, was Sie glücklich macht, und bestücken Sie Ihre minimalistische Garderobe so, wie es Ihnen gefällt. Gehen Sie nicht zu hart mit sich selbst ins Gericht und schauen Sie, was für Sie funktioniert!

Ist eine dieser Kapselgarderoben etwas für Sie?

Good day, to give you the best Brabantia Experience, we offer our website in several languages.
Based on your location we propose you  the next website(s):