VERSCHWENDUNG IST EINE SÜNDE! 

 

Reste von Frühlingszwiebeln oder Kohl? Sprießende Knoblauchzehen? Lass Kräuter und Gemüse aus Resten nachwachsen mit diesem Nachzucht-Kit von Brabantia. 

 

> FUNKTIONIERT DAS WIRKLICH? 

> WAS KÖNNEN SIE NACHWACHSEN LASSEN? 

Einfach nachwachsen lassen.

  • Starten Sie ihren eigenen Gemüsegarten in Ihrer Küche.

" Ich war skeptisch. Sehr skeptisch. Doch ich wurde eines Besseren belehrt."

Zum Nachzüchten von mehrere Kräuter und Gemüse. 

  • Immer der richtige Wasserstand für deine Pflanze - dank der Schwimmringe
  • Nachträgliche Pflanzung im Boden möglich.

"Sie können sogar noch mehr mit den nachwachsenden Abfallprodukten anstellen. Denken Sie zum Beispiel an Pesto aus Karottenspitzen, Suppe aus Rote-Beete-Blättern oder Nudeln mit Artischocken-Sprossen."

 

Welches Gemüse können Sie nachwachsen lassen? 

 FRÜHLINGSZWIEBELN & ZITRONENGRAS.

1.

Legen Sie die Reste mit der Schnittfläche nach oben in den kleinen Nachzuchttopf.

2.

Stellen Sie das Nachzucht-Set an einen sonnigen Platz. Überprüfen Sie alle paar Tage den Wasserstand.

3.

Frühlingszwiebeln. Die Zwiebeln wachsen nahezu unverzüglich nach. Schneiden Sie einfach ab, was Sie benötigen und lassen Sie den unteren Teil im Wasser, damit er weiter nachwachsen kann.

Zitronengras. Nach etwa zwei oder drei Wochen sollten erste neue Wurzeln zu erkennen sein. Sobald die Wurzeln stark genug sind, können die Stängel in den Boden gepflanzt werden. Achten Sie darauf, dass sie genügend Sonne bekommen und im Winter warm bleiben (im Haus). Wenn das Zitronengras etwa 30 cm hoch ist, können Sie es wieder verwenden. Schneiden Sie einfach die Menge ab, die Sie benötigen. Das Zitronengras wächst
problemlos weiter.

SELLERIE - KOHL - RÖMERSALAT - BOK CHOI - LAUCH.

1.

Legen Sie die Knolle in den großen Nachzuchttopf. Der obere Teil sollte über der Wasseroberfläche liegen.

2.

Stellen Sie das Nachzucht-Set an einen sonnigen Platz. Überprüfen Sie alle paar Tage den Wasserstand.

3.

Sellerie - Kohl - Bok Choi. Pflanzen Sie die Knolle nach etwa ein bis zwei Wochen in den Garten oder in einen Blumentopf um.

Römersalat. Pflanzen Sie nach ein paar Tagen die sprießenden Salatherzen direkt in den Garten oder in einen Blumentopf um. Ernten Sie den Salat, wenn er circa 15 bis 20 cm groß ist.

Lauch. Der Lauch wächst nahezu unverzüglich nach. Schneiden Sie einfach alles ab, was Sie für Ihre Gerichte benötigen.

BEETE - RÜBEN - KAROTTENSPITZEN (GRÜN) - PASTINAKSPITZEN (GRÜN).

1.

Legen Sie einen Rübenkopf mit der Schnittfläche nach unten in den kleinen Nachzuchttopf. Der obere Teil sollte oberhalb der Wasseroberfläche liegen, damit das Grün nachwachsen kann.

2.

Stellen Sie das Nachzucht-Set an einen sonnigen Platz. Überprüfen Sie alle paar Tage den Wasserstand.

3.

Nach ein paar Tagen sprießen die ersten Blätter oben aus dem Rübenkopf

Beete.Lassen Sie die Blätter ein wenig wachsen und pflanzen Sie sie dann in einen Blumentopf oder in den Garten um. Nach etwa 3 Wochen, wenn die Blätter ca. 15 cm hoch sind, können Sie damit beginnen, die Blätter abzuschneiden und zu verzehren.

Rüben.Lassen Sie die Rüben ein wenig wachsen und pflanzen Sie sie dann in einen Blumentopf oder in den Garten um.

Grün von Karottenspitzen und Pastinakspitzen. Nach 1 bis 3 Wochen wachsen Blätter aus den Rübenspitzen.
Wenn es so weit ist, können Sie die Rüben umpflanzen.

AVOCADOKERNEN.

1.

Legen Sie den Kern mit der spitzen Seite nach oben in den kleinen Nachzuchttopf. Der Kern sollte sich nur bis zur Hälfte im Wasser befinden.

2.

Stellen Sie das Nachzucht-Set an einen sonnigen Platz. Überprüfen Sie alle paar Tage den Wasserstand.

3.

Nach 3 bis 6 Wochen wird sich die Spitze des Kerns öffnen. Einige Wochen später werden ein Stängel, schöne Blätter und Wurzeln nachwachsen. Nach etwa drei Monaten, wenn der Baum circa 20 cm hoch nachgewachsen ist, können Sie ihn aus dem Wasser nehmen und umpflanzen.

KNOBLAUCHSPROSSEN.

1.

Legen Sie die aufgehenden Zehen in den kleinen Nachzuchttopf. Nur der untere Teil der Zehen sollte im Wasser sein.

2.

Stellen Sie das Nachzucht-Set an einen sonnigen Platz. Überprüfen Sie alle paar Tage den Wasserstand.

3.

Nach ein paar Tagen beginnen die Zehen Wurzeln zu bilden. Sobald das Grün 7cm hoch ist, können Sie es abschneiden und verzehren.

  1. Regrow-Kit Für Kräuter und Gemüse, TASTY+ - Jade Green
    Regrow-Kit Für Kräuter und Gemüse, TASTY+ - Jade Green
    26,95 €
  2. Kräuterschere TASTY+ - Fir Green
    Kräuterschere TASTY+ - Fir Green
    7,75 €

Good day, to give you the best Brabantia Experience, we offer our website in several languages.
Based on your location we propose you  the next website(s):